Home / Dienstleistungen / Heizung / Elektrik (Reparatur)

Elektrik (Reparatur)

Elektrik Kundendinst & Notdienst

Elektriker misst einen Sicherungskasten

Ihre Partner Bereich Elektrotechnik für Heilbronn und Umgebung

Sie leiden unter einem partiellen oder einen kompletten Stromausfall. Eines Ihrer technischen Geräte hat den Geist aufgegeben und Sie suchen deshalb schnelle und zuverlässige Unterstützung zu faire Preisen in der Umgebung Heilbronn? Ob Elektroinstallation, Herdanschluss oder Reparatur; wenn unsere Elektriker ihren Arbeitsort verlassen, funktioniert wieder alles wie gewohnt. Zu diesem Zweck gehört ebenso die reibungslose Funktionsfähigkeit der vollständigen Haus- und Bürotechnik. Unsere Elektriker in Heilbronn bieten Ihnen professionelle Hilfe. Wir sind lokal verwurzelt und unser Betrieb ist im Herzen von Heilbronn (Neckarbogen). So entfallen teurer Anfahrtskosten, wie Sie oft bei dubiosen Firmen, die nicht aus der Region sind, anfallen. Dabei legen wir natürlich großen Wert auf professionelle, gewissenhafte und schnelle Vorgehensweisen. Nach der über unser Kontaktaufnahme oder telefonisch besprechen wir mit Ihnen das Problem und planen gemeinsam einen Termin bzw. im Notfällen reisen wir schnellst möglich an.

Sicherheit rund um die Uhr.

Auch außerhalb unsrer üblichen Geschäftszeiten sind unsere für Sie da. Wenn Samstag Abend plötzlich der Strom ausfällt, möchte man nicht bis Montag warten, sondern wünscht sich schnelle Hilfe. Für diesen Fall sind wir im Raum Heilbronn unter der Telefonnummer: 0160/995 930 56 zu jedem Zeitpunkt für Sie erreichbar - 24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr.
Mit einem Satz: Sie können sich auf Ihren Elektronotdienst vonFa. HeiService hier in Heilbronn fest verlassen.

Häufig gestellte Fragen

Rauchmelder - wo brauche ich welche?

Rauchmelder sind nach der Landesbauordnung Baden-Württemberg § 15 Abs. 7 vorgeschrieben. Im Allgemeinen kann man sagen, dass mindestens je 1 Rauchmelder für Aufenthaltsräume, in denen bestimmungsgemäß Personen schlafen und Flure, die als Fluchtweg dienen, in Treppenhäusern auf jeder Etage und eventuell mehrere pro Flur. Hier kommt es auf die Länge und die Bauart des jeweiligen an. Bei modernen Rauchmeldern ist eine "10 Jahresbatterie" eingebaut, welche auch nicht ausgetauscht werden kann. Rauchmelder sind nach 10 Jahren, aufgrund der inneren Verschmutzung, zu ersetzen.

Kann man meine Steckdose stärker absichern?

Im Laufe der Jahre kann es sein, dass die Sicherung immer öfter "rausfliegt", wenn Sie zum Beispiel den Staubsauger oder Ähnliches anschalten. Hier hilft es schon oft, wenn die Sicherung gegen eine neuen ausgetauscht wird. Höher absichern, darf man einen normalen Stromkreis in der Regel nicht.
Für Ihren individuellen Fall kontaktieren Sie uns am besten telefonisch und vereinbaren einen Beratungstermin.

Unterschied zwischen Lichtschalter und Taster?

Ein Lichtschalter ist ein Wipp Schalter. Er „wippt“ beim Betätigen in eine Stellung, dann bleibt dann in dieser Stellung stehen. Beispiele für typische Wipp Schalter:Kreuzschalter, Wechselschalter, ein Ausschalter oder der Serienschalter.
Der Taster hingegen hat eine Feder und „tastet“. Beim Betätigen wird nur ein Impuls (Kontakt) ausgelöst und der Schalter springt wieder in die ursprüngliche Stelle zurück. Hiermit wird dann zum Beispiel ein Stromstoßrelais, geschaltet

Einsparungsmöglichkeiten:

0%
Installation einer neuen Heizung
Bis zu 30%
0%
Elektrik modernisieren
Bis zu 40%
0%
Installation einer Solarthermie
Bis zu 20%
0%
Einbau Photovoltaik-Anlage
Bis zu 25%
0%
Warmwasserleitungen isolieren
Bis zu 440€