Home / Dienstleistungen / Heizung / Solaranlage (Wartung / Reparatur)

Solaranlage (Instandsetzung / Reparatur)

Eine neue maßgeschneiderte Solaranlagen in Heilbronn!

Solarpanel wird repariert

HeisSservice - Ihr Partner in Heilbronn, wenn es um reparaturen und Wartungsaufträge geht.

Es gibt viele Gründe, aus denen der ein oder mehrere Schaden an der Solarthermie Anlage entstehen kann. Ganz vorne stehen Witterungseinflüsse wie starke Stürme oder Hagel, dadurch können einzelne Elemente losgerissen, oder ein Glasschaden verursacht werden. Aber auch die Verkabelung, kann sich lösen. Durch Wind- oder Zugbelastung können diese durchscheuern, aber auch ein Mardererbiss kommt gelegentlich vor. Grundsätzlich sollten Sie beachten, dass Reparaturen an jeder beliebige Komponente der Solar- oder Photovoltaikanlage lediglich von Fachwerkstätten durchgeführt werden sollte - es besteht Lebensgefahr! Ob Austausch defekter, beschädigter Bestandteile, wie z. B. Wechselrichter oder Vakuumröhren, Einrichtung (Neu-Installation, Nachrüstung) oder Wartung (Inspektion) einer Anlage. Wie reparieren im ganzen Großraum Heilbronn für sie Solaranlagen.
Ist Ihre Solaranlage defekt?

  • Benötigen Sie einen Austausch der Vakuumröhren?
  • Der Kollektor / Sammler muss repariert werden?
  • Sind Heatpipes (Wärmerohre) defekt?
  • Die Solaranlage bring nur wenig oder gar keine Leistung mehr?
Dann kontaktiere Sie uns einfach zum Beispiel über das Kontaktformular oder telefonisch wir reparieren die Solaranlage.

Eine Solaranlage Warten lassen

Aber Im Laufe der Zeit setzt sich viel Dreck auf die Solarmodule und führt somit zu Leistungseinbußen. Diese Reinigungen sollte der Besitzer aber nicht selber durchführen. Denn es besteht eine erhöhte Unfallgefahr. Außerdem kann durch ein unsachgemäßes Betreten der Modulflächen Beschädigungen entstehen. Zudem muss ein spezielles Reinigungsmittel benutzt werden, dass die Solarmodule nicht beschädigt. Deswegen wenden Sie sich bitte an eine Fachfirma für Solaranlagen. Bei einer Wartung können versteckte Fehler und Probleme gefunden werden, wie z. B. lose Steckverbindungen, poröse Verkabelung oder marginale Haarrisse in den Modulen. Bei rechtzeitigem Handeln können Energieverluste vermieden und eventuell größere Reparaturen vorgebeugt werden.
So wird bei einer Wartung zum Beispiel folgendes kontrolliert:

  • Ist die Opferanode noch Ok.
  • Ist genügend Flüssigleit in der Anlage?
  • Ist die Konzentration des Frostschutzmittels ausreichend?
  • Solarkreis entlüften
  • Gängigkeit des thermostatischen Mischventils prüfen

Wir empfehlen eine Wartungsintervalle von ca. 2 Jahren, möglichst im Herbst.

Gern beraten wir Sie im Zuge einer Neuinstallation, Wartung oder Reparatur Ihrer Solar- und Photovoltaikanlage.

Häufig gestellte Fragen

Welche Lebensdauer hat eine Solarthermie-Anlage?

Bei einer Solarthermie-Anlage kann von einer Lebensdauer von ungefähr 20 bis 25 Jahren ausgegangen werden. Viele Hersteller geben eine 10-jährige Garantie auf die Funktion der Kollektoren.

Brauche ich eine Baugenehmigung für meine Solarthermie-Anlage?

Nein, eine Baugenehmigung ist in den meisten Fällen nicht zwingend erforderlich. Allerdings kann dies doch notwendig sein bei Gebäuden, die unter Denkmalschutz oder in Gebieten mit Milieuschutz stehen oder anderen amtlichen Auflagen hinsichtlich ihrer baulichen Veränderung unterliegen.

Mein Dach ist nach Osten bzw. Westen ausgerichtet. Rechnet sich die Installation einer Photovoltaik-Anlage?

Die Rentabilität einer Anlage hängt von verschiedenen Faktoren ab. Neben der Dachausrichtung spielen auch die Dachgröße und -neigung eine Rolle. Ist die Dachfläche, auf der die PV-Anlage installiert werden soll, nach Osten oder Westen ausgerichtet, dann ist eine flachere Dachneigung im Allgemeinen günstiger. Unter Umständen ist jedoch ein höherer Eigenverbrauch möglich, wenn über die Mittagszeit wenig Strom verbraucht wird.

Einsparungsmöglichkeiten:

0%
Installation einer neuen Heizung
Bis zu 30%
0%
Elektrik modernisieren
Bis zu 40%
0%
Installation einer Solarthermie
Bis zu 20%
0%
Einbau Photovoltaik-Anlage
Bis zu 25%
0%
Warmwasserleitungen isolieren
Bis zu 440€